HomeAktuellesKircheGottesdienstePfarrerKi-GottesdienstSeniorenkreisGemeindebriefKirchenchorPosaunenchorDuo PeroKontaktImpressumLinks

 

Erntedankfest

2015


2014

Liebe Gemeindemitglieder, die Bilder zeigen, in unseren Dörfern ist Erntedank ein wichtiges Fest.
Fast kommt es mit seiner Bedeutung an Weihnachten und Ostern heran.
Ja, gut ist es, einmal im Jahr wirklich zu feiern, was die Erde hervorbingt. Wovon wir alle leben.
Die, die es sich bewusst machen und auch die, die es als selbstverständlcih nehmen, etwas zum Essen zu haben, eine schöne Landschaft zu sehen, Erde unter sich zu spüren.
Wir danken und teilen.
Auch in diesem Jahr wird eine Wohngruppe aus Donauwörth die Erntedankgaben aus unseren Kirchen abholen und verwerten. Danke allen, die Kirchen schmücken werden! Ja, "Danke" sagen! - es heißt, das ist gut für die Gesundheit, kann sogar Leben verlängern. Und ich möchte hinzufügen: denen, die Dank empfangen, tut es auch gut. Einmal habe ich gelesen: "Glaube ist die Gabe, Glück in Dankbarkeit zu verwandeln". Klar können auch Menschen, die nicht glauben, dankbar sein. Aber für Glaubende ist es leichter. Dann ist für jede kleine und große Blumme am Weg, für jedes Glück am Rand des Lebensweges ein Adressat da. So wie im Gleichnis von den zehn Aussätzigen: der Glaubende kehrt zu Jesus zurück. Denn er weiß und bedenkt, wem er sein Glück zu verdanken hat. Wenn wir an Erntedank singen werden "Alle gute Gabe kommt her von Gott, dem Herrn" danken wir Gott - auch für die Gabe des Glaubens, der Glück in Dankbarkeit verwandeln kann. Viele kleine und große Blumen am Wegrand
und viel Ernte dessen, was Sie ausgestreut haben,
wünscht Ihnen Ihr Pfarrer Martin Rehner

 

2013

Erntedank

Erntedank

30. September 2012

Erntedank

Erntedank

Erntedank

 

 

 

 

[nach oben]

 

Ev.-Luth.Pfarramt Unterringingen Bollstädter Str. 1   86735 Aufhausen